Ghostwriting-Service Dr. Rainer Hastedt

Fachtexte, White Papers, statistische Auswertungen

Kostenlose Ratgeber

White-Paper-Leitfaden

Behandelt sehr ausführlich die Werbung mit White Papers: Anwendungs- und Verwertungsmöglichkeiten, Konzept, Text und Layout.

Verwendbar als Leitfaden für die Entwicklung eigener White Papers und als Orientierungshilfe für die Zusammenarbeit mit Ghostwritern, Textern und Grafik-Designern.

White-Paper-Leitfaden (PDF-Datei).

1. White Papers als Werbemittel

Was sind White Papers?

Für welche Produkte sind White Papers geeignet?

White Papers taktisch gesehen

White Papers strategisch gesehen

Extrakt

2. Fallstudien im Sinne von White Papers

Die Grundstruktur von Fallstudien

Vorteile von Fallstudien

Interviews für Fallstudien

Fallstudien texten

Fallstudien layouten

Extrakt

3. White Papers konzipieren

1. Wissenslücken bei Käufern identifizieren

2. Die gefundenen Wissenslücken einordnen

3. Das Themengebiet festlegen

4. Das Thema abgrenzen

5. Einen idealtypischen Leser beschreiben

6. Informationen beschaffen (Recherche)

7. Das Konzept ausarbeiten

Extrakt

4. White Papers texten

Die Grundstruktur von White Papers

Der Titel als Leseanreiz

Wozu dient eine Executive Summary?

Die Einleitung als Einstieg in das White Paper

Der Hauptteil: Stimmigkeit als Leitmotiv

Der Hauptteil: Weitere Anforderungen

Der Schlussteil als Ausklang des White Papers

Was Leser wichtig finden - drei Studien

Extrakt

5. White Papers layouten

Software für White Papers

Grenzen beim Do it yourself - zwei Beispiele

Schrift- und Zeilengestaltung

Orientierungshilfen für White Papers

Abbildungen, Grafiken und Tabellen

Farbgestaltung: Weniger ist häufig besser

Extrakt

6. White Papers verwerten

Bereitstellung auf der eigenen Website

Inserate in Newslettern

Vermarktungsnetzwerke (Affiliate Marketing)

White Papers im Zusammenhang mit Mailings

Internetdatenbanken für White Papers

White Papers für Messebesucher

White Papers als Anlässe für Pressemitteilungen

Lesergewinnung mit sozialen Netzwerken

White Papers als Verkaufshilfen

Keyword-Advertising für White Papers

White Papers als Fachartikel

Geschäftliche E-Mails zur Lesergewinnung

White Papers als Motivationshilfen für Verkäufer

Einarbeitung von Mitarbeitern

Führungskräfte mit White Papers informieren

White Papers als Informationsquellen für Lieferanten

Kreditverhandlungen mit Banken

Extrakt

Weitere Informationen:

Ratgeber Text-Plagiat

Bietet genaue Kenntnisse des Plagiatbegriffs und aller hiermit zusammenhängenden Vorschriften.

Nutzbar mit Blick auf die Abwehr von Urheberrechtsverletzungen oder mit Blick auf den Umgang mit fremden Texten und Datenbanken.

Ratgeber Text-Plagiat (PDF-Datei)

Wissenschaftliches Ghostwriting

Beschreibt das Terrain, auf dem gesetzeskonforme Ghostwriting-Verträge zur Erstellung oder Bearbeitung von wissenschaftlichen Texten möglich sind.

Hilft, beim wissenschaftlichen Ghostwriting zwischen legalen und sittenwidrigen Angeboten zu unterscheiden.

Wissenschaftliches Ghostwriting (PDF-Datei)

Weitere Informationen:

Ghostwriter für Dissertationen, Bachelor- und Masterarbeiten

Ghostwriter effektiv einsetzen

Zugeschnitten auf umfangreiche Textaufträge wie das Ghostwriting von Fachbüchern, Ratgebern in Buchform, wissenschaftlichen Arbeiten und Sachbüchern.

Vermittelt Kenntnisse für die Auswahl von Ghostwritern, für die Auftragsvergabe und für die spätere Zusammenarbeit.

Ghostwriter effektiv einsetzen (PDF-Datei).

Einführung in die Statistik-Software R Commander

Zeigt anhand von Beispielen die Arbeit mit dem R Commander, einer ausgereiften grafischen Benutzeroberfläche für R.

Befähigt dazu, selbständig mit dem R Commander zu arbeiten (Daten einlesen und auswerten, Grafiken erstellen, Grafiken individuell anpassen, Arbeitsschritte speichern). Präsentiert eine nicht-kommerzielle Alternative zu SPSS.

Einführung in die Statistik-Software R Commander

Fachliteratur suchen mit Google Scholar, WorldCat etc. pp.

Erläutert frei zugängliche Internetangebote für die Suche nach Fachliteratur (wissenschaftliche Suchmaschinen und Literaturdatenbanken).

Fachliteratur suchen mit Google Scholar, WorldCat etc. pp.

Erfolgsmessung im Marketing

Folge 30: Die für einen Signifikanztest erforderliche Gruppengröße (Power-Analyse, Teil 2)

Folge 29: Die für einen Signifikanztest erforderliche Gruppengröße (Power-Analyse, Teil 1)

Folge 28: Konversionsvergleiche für mehr als zwei Gruppen (logistische Regression)

Folge 27: Konversionsvergleiche für mehr als zwei Gruppen (Permutations-Chi-Quadrat-Test)

Folge 26: Konversionsvergleiche für mehr als zwei Gruppen (multiple Mittelwertvergleiche)

Folge 25: Konversionsvergleiche für mehr als zwei Gruppen (Permutations-F-Test)

Folge 24: Konversionsvergleiche für mehr als zwei Gruppen (Einführung)

Folge 23: Warum ein A/B-Test unbrauchbar sein kann (interaktive Effekte)

Folge 22: Lead-Gewinnung und ROI (Teil 4)

Folge 21: Lead-Gewinnung und ROI (Teil 3)

Folge 20: Lead-Gewinnung und ROI (Teil 2)

Folge 19: Lead-Gewinnung und ROI (Teil 1)

Folge 18: Regressionsanalysen (Marketing-Mix-Modellierung)

Folge 17: Korrelationsanalysen bitte mit Vorsicht genießen

Folge 16: Das BuBaW-Verfahren

Folge 15: Vorher-Nachher-Vergleiche

Folge 14: Die Direktbefragung (Teil 3)

Folge 13: Die Direktbefragung (Teil 2)

Folge 12: Die Direktbefragung (Teil 1)

Folge 11: Performance-Kennzahlen am Beispiel der E-Mail-Werbung

Folge 10: Mit Kontrollgruppen den ROI von Werbekampagnen berechnen (Teil 2)

Folge 9: Mit Kontrollgruppen den ROI von Werbekampagnen berechnen (Teil 1)

Folge 8: Lohnt sich Kundenbindung?

Folge 7: Die Rendite ROI (Teil 4)

Folge 6: Die Rendite ROI (Teil 3)

Folge 5: Die Rendite ROI (Teil 2)

Folge 4: Die Rendite ROI (Teil 1)

Folge 3: Der Customer Lifetime Value (Kundenwert)

Folge 2: Die Rendite IRR

Folge 1: Wie es sein sollte